Die Nummer 1 für Brillux Farbe!

Unsere Mediathek bietet eine Videosammlung mit Tricks und Tipps für dein nächstes Projekt. Ob Verspachteln, Tapezieren oder wie die Werkzeuge am Ende richtig zu reinigen sind.


Innenfarben




Dolomit ELF 900

Superlux ELF 3000

Profisil 1906

Malerweiß ELF 956

Malerweiß Extra ELF 954

Fassadenfarben



Silicon-Fassadenfarbe 918

Evocryl 200

Grundierung



Tiefgrund ELF 595

Haftgrund ELF 3720

Putzgrundierung 3710

Lacke



Hochglanzlack 840

Seidenmattlack 880

Ventilack 822

Deckfarbe 871

Allgrund 246




Mediathek von Brillux



Was bedeutet Rutschhemmung? Teil 1 - Theorie



Egal ob Küche oder Krankenhaus: bei vielen Fußböden in Arbeitsräumen besteht Rutschgefahr! Um das zu verhindern, ist Rutschhemmung das passende Stichwort. In diesem Praxistipp erklären dir Florian und Lukas, was unter dem Thema zu verstehen ist, welche Möglichkeiten es gibt und was der R-Wert bedeutet.

Schablonieren – dein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk



Hohoho, es weihnachtet auch bei unseren Praxistipp-Jungs Florian und Lukas. Mit Glühwein, Lebkuchenhaus und weihnachtlichen Schablonen läuten unsere technischen Referenten die Weihnachtszeit ein. Tauche in das Praxiswissen rund um Schablonieren ein und werde zum Schablonier-Experten. Wie du genüsslich schablonierst, erfährst du in diesem How-To-Video. Lass dich in Weihnachtsstimmung versetzen und genieße das ganze Video. Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen euch Florian und Lukas sowie das komplette Brillux Team.

Entschichtungsverfahren Fräsen



Einen alten Teppich zu entfernen ist nicht jedermanns Sache. Aber heute geht’s nicht um den Teppich, sondern um seinen Kleber. Wie du Teppichkleber und andere hartnäckige Beschichtungen entfernen kannst, lernst du in diesem Praxistipp. Welche Maschinen und Schutzausrüstung du dafür brauchst, erfährst du außerdem. Unseren Fräs-Experten Florian und Lukas erklären dir haargenau, worauf du hierbei zu achten hast. Jetzt ansehen.

Garagenboden Beschichten leicht gemacht



In diesem Praxistipp erfährst du von unseren Experten Florian und Lukas, wie du deinen Garagenboden optimal beschichten kannst. Welche Vorbereitungen zu treffen sind, welche Brillux Produkte wir dir empfehlen und noch viele weitere nützliche Tipps verraten dir die Jungs vom Fach. Jetzt reinschauen.

Garagenboden Untergrundprüfung



Weißt du, wie du den Untergrund einer Garage prüfst, bevor du ihn beschichten kannst? Auf jeden Fall nicht mit einer Wünschelrute wie unser technischer Referent Florian. Welche Werkzeuge du brauchst, und was du alles beachten bzw. prüfen solltest, erfährst du in diesem Praxistipp.

Farbe nachmischen – so geht’s zum Wunschfarbton



Einen Farbton ohne das nötige Wissen anzumischen, kann ganz schön schwierig sein. Zum Glück kannst du einen Farbton auch auf einer Farbkarte auswählen und beim Hersteller mischen lassen. Es kann allerdings vorkommen, dass ein bestellter Farbton nicht dem Wunsch deines Kunden entspricht. Was dann zu tun ist, erfährst du hier. Unsere Profis erklären dir die Grundlagen der Farbenlehre anhand eines einfachen Praxisbeispiels. Jetzt den Praxistipp anschauen.

Holz entgrauen: Tipps und Tricks



Holz entgrauen? Ganz einfach! Wenn Schleifen nicht weiterhilft, insbesondere bei Rillen, haben wir eine bessere Lösung: Mit dem Brillux Holzentgrauer und den Tipps und Tricks von unseren Profis Florian und Lukas erstrahlt dein Holz wieder in seinem ursprünglichen Glanz. Wie du das Holz bearbeiten und welches Equipment du dafür brauchst, erfährst du hier. Lack, Lasur oder Öl: Anschließend kannst du das Holz neu beschichten. Jetzt anschauen.

Alte Lackschichten abbrennen: So kommst du zum Ziel



Du möchtest alten Lack zum Beispiel von einem Fensterrahmen lösen? Mit einem normalen Föhn kommst du hier nicht weit. Erfahre von den Profis, wie du Lackschichten im Schnellverfahren abbrennen kannst. Mit der richtigen Methode und dem geeigneten Werkzeug kommst du easy zum Ziel. Jetzt anschauen!

Wasserbasierte Premium-Lasur



Der Wächter über langanhaltende Holzbauteile

Ob Verbretterungen, Fassadenverkleidungen, Zäune, Dachuntersichten, Balkone, Fenster oder Türen: Speziell im Außenbereich müssen Holzbeschichtungen wechselnden Witterungsbedingungen widerstehen. Mit ihren robusten Eigenschaften sorgen sie für ein Höchstmaß an Funktionalität und unterstützen eine langlebig schöne Optik.

TopGuard 280 ist der Wächter über maßhaltige, begrenzt maßhaltige und nicht maßhaltige Holzbauteile vorrangig im Außenbereich – ist aber aufgrund der geringen Geruchsbelastung auch im Innenbereich einsetzbar. Die Premium-Lasur verleiht Laub- und Nadelhölzern eine hochwertige Schutzschicht.

Strukturerhaltende Anstriche im Außenbereich



Holz: ein Baumaterial mit Charakter. Insbesondere die natürliche Maserung und Struktur machen es so beliebt. Umso wichtiger ist es, diesen besonderen Baustoff zu pflegen und vor Algen- oder Pilzbefall, aber auch vor äußeren Wettereinflüssen zu schützen.

SolvoGuard 885 sorgt für eine leichte und unkomplizierte Renovierung von maßhaltigen, begrenzt maßhaltigen und nicht maßhaltigen Holzbauteilen im Außenbereich. Auch bei großflächiger Anwendung ist die Verarbeitung durch den geringen Streichwiderstand angenehm und leichtgängig. Zudem verhindert das Ein-Topf-System zuverlässig das Durchschlagen von Holzinhaltsstoffen. Während der Renovierung ist dadurch keinerlei Produktwechsel erforderlich.

Pinsel und Rollen auswaschen: Dos and Don’ts



Wenn du die Farbrollbox bisher mit deiner Pausenbrotdose verwechselt hast, ist dieses Video wie für dich gemacht: Lerne von den Profis, wie du Pinsel und Rollen korrekt aufbewahrst und vernünftig reinigst! Außerdem erfährst du, dass „Farbrollenreinigungsgerät“ nicht nur ein Killerwort ist für die nächste Runde Galgenmännchen – sondern auch ein Killer-Tool, das seine Anschaffung definitiv wert ist. Jetzt reinschauen!

Putzuntergründe erkennen: Das macht den Unterschied!



Wir meinen, es ist Zeit, mal wieder richtig auf den Putz zu hauen! In diesem Praxistipp erfährst du, wie du Putzarten erkennst und voneinander unterscheidest. Optik, Oberfläche, Saugfähigkeit oder Farbton: Florian und Lukas erklären dir, worauf es ankommt. Werde jetzt zum Putz-Checker!

Algen und Pilze: Grüne Fassaden Ade!



Warum wird eine Fassade grün? Und was kann man dagegen tun? In diesem Praxistippvideo erfährst du, wie du der Verschmutzung von Fassadenflächen durch Algen und Pilze entgegenwirken kannst. Florian und Lukas erklären dir, welche Produkteigenschaften dir dabei helfen, die Fassade vor Veralgung und Witterungseinflüssen zu schützen. Jetzt ansehen!

Q1-4 Verspachtelung: Glatte Wände im Handumdrehen



So gelingen glatte Wände! Florian und Lukas zeigen dir, wie du Spachtelmassen aller Qualitätsstufen für einen perfekten Untergrund anbringst. Ob Tapete, Anstrich, Putz oder Fließen: Hier erfährst du, welche Stufe für welche Schlussbeschichtung geeignet ist. Schaue dir in diesem Praxistippvideo die Techniken der Profis ab – und werde selbst zu einem!

Pulverspachtelmassen anrühren: So easy kann’s gehen!



Florian und Lukas erklären dir nicht nur, wie du einen leckeren Gipskuchen backst, sondern verraten ihre praktischen Tipps rund um das Anrühren von Pulverspachtelmassen. Von der Wahl des passenden Zubehörs bis hin zur richtigen Mischreihenfolge bekommst du auf all deine Fragen eine Antwort. Was ist das richtige Wasser/Pulver-Mischverhältnis? Nimmst du warmes oder kaltes Wasser? Wann kommt das Rührgerät zum Einsatz – und wann nimmst du besser die Hände? Dies und vieles mehr lernst du in diesem Praxistippvideo.

Latexfarbe: Ist wirklich drin, was drauf steht?



Oh, Schreck! Deine Wand atmet nicht mehr? Dann hast du wohl mit Latexfarben gestrichen. Nein, Quatsch. Wände können nicht atmen. Aber was hat es dann mit Latexfarben auf sich? Und wieso eignen sie sich perfekt für Kindergärten, Arztpraxen oder Krankenhäuser? Unsere Technischen Referenten Florian Poppe und Lukas Sievert erklären dir warum.

Holzfensterbeschichtung: Fensterrahmen vor Verwitterung schützen



Holzfenster müssen im Außenbereich ganz schön viel aushalten: Sie sind Feuchtigkeit sowie dem ständigen Wechsel von Wärme und Kälte ausgesetzt. Aber auch UV-Strahlen und Pilze greifen das Holz an. Dagegen hilft eine Holzbeschichtung. Worauf du beim Beschichten zu achten hast, erfährst du in diesem Video. Unsere Technischen Referenten Florian Poppe und Lukas Sievert erklären dir mit einzelnen Schritten, wie du zu einem guten Ergebnis kommst.

Altbeschichtungen entfernen: welches Verfahren, welches Gerät?



Willst Du einen Untergrund beschichten, bist aber mit einer Altbeschichtung konfrontiert, die nicht mehr richtig haftet? Dann muss diese abgetragen werden. Dafür gibt es einige Geräte und verschiedene Verfahren: das thermische, chemische und mechanische. Aber welches Vorgehen und Werkzeug ist für welche Aufgabe geeignet? Unsere Technischen Referenten Florian Poppe und Lukas Sievert stellen einige Szenarien vor und erläutern das perfekte Vorgehen.

Ausbesserung von Betonausbruchstellen – Praxis



Nach der Theorie (https://youtu.be/wNWzxFhax2s) folgt die Praxis! Aber wie bessert man denn nun Betonausbruchstellen aus? Unsere Technischen Referenten Florian Poppe und Lukas Sievert machen's vor: Der korrodierte Bewehrungsstahl muss zunächst rundherum freigelegt werden und dann mit einem Trockenstrahlgerät vom Rost befreit werden. Anschließend wird der Korrosionsschutz in zwei Arbeitsgängen auf den Stahl aufgetragen. Tipp: Streicht man auch die Flanken des Betons ein, hat man eine tolle Haftbrücke für den Füllmörtel. Ist die Ausbruchstelle komplett verfüllt, kann man mit einem Feinspachtel und einer Schlussbeschichtung für ein gleichmäßigeres und längerfristig schönes Oberflächenbild sorgen. Wie das Ganze aussieht, siehst Du im Video. Und bekommst zudem noch ein paar Detailinfos.

Ausbesserung von Betonausbruchstellen – Theorie



Verschiedene Witterungseinflüsse wirken im Außenbereich auf Beton ein. In den meisten Betonelementen ist Bewehrungsstahl verbaut, und das wird zum Problem, wenn die natürliche Alkalität des Betons und damit der Schutz des Stahls vor Korrosion durch Wasser, Sauerstoff oder andere Einflüsse sukzessive abgebaut wird. Irgendwann muss dann reagiert werden. Unsere Technischen Referenten Lukas Sievert und Florian Poppe erklären, welche Richtlinien vor der Ausbesserung beachtet werden müssen. Im zweiten Teil zeigen sie dann, wie die Ausbesserung praktisch vorgenommen wird: https://www.youtube.com/watch?v=xABzO...

Desinfektionsmittel: So werden Materialien auf Beständigkeit getestet



Im Krankenhaus wird mit dem Einsatz von Desinfektionsmitteln nicht gegeizt. Wände, Handläufe und Böden in diesen und ähnlichen Einrichtungen müssen daher einer gehörigen Belastung standhalten. Welche Produkte kannst du also nutzen, wenn z.B. ein OP-Saal frisch gestrichen werden soll? Dafür kommt nur der Einsatz von als desinfektionsmittelbeständig deklarierten Materialien in Frage. Dabei muss sogar der komplette Beschichtungsaufbau der regelmäßigen Einwirkung standhalten. Geprüft wird die Desinfektionsmittelbeständigkeit im sogenannten Tropf-/Fleckverfahren. Wie das funktioniert und welche Produkte aus dem Brillux Sortiment dem Test standgehalten haben, erklären dir unsere Technischen Referenten Lukas Sievert und Florian Poppe mit tierischer Unterstützung durch unseren Laborassistenten Pinky.

 

Kostenloser Versand

ab 200€ Einkaufswert
 

Gutscheine

 

05042 / 98 490 02

Mo-Fr 09:00 - 16:00 Uhr